Mittelstand im Fokus: Microsoft sponsert IT-Studie über KMU-Wachstum

>München< Die Boston Consulting Group hat im Auftrag von Microsoft geforscht. Das Ergebnis: Mehr Geld für IT bringt einen Wachstumsschub. Bislang reichte es Deutschlands Mittelständlern, ein Drittel weniger für IT auszugeben als die USA um enorm erfolgreich zu sein. 110 Milliarden mehr Umsatz und eine halbe Million neue Arbeitsplätze wären laut Boston Group möglich, wenn man noch mehr Geld für IT ausgegeben würde. Voraussetzung wäre allerdings auch eine möglichst flächendeckende Breitbandverkabelung, wie Christian Illek von Microsoft hinzufügt. Das von der Bundesregierung festgelegte Ausbauprogramm halten die Experten für wenig ehrgeizig.

Immerhin: Erstmals ist Microsoft nun „Der Zeit voraus“, denn so lautet der Titel der Studie.

EB schö