Maus Erfinder Douglas Engelbart tot

USA 2.7.2013  Engelbart stellte die IT auf den Kopf. Seine Erfindung des Eingabegerätes „Maus“ beendete das Zeitalter der Kommandozeile und machte durch die grafische Nutzeroberfläche den PC für breite Schichten bedienbar.
Douglas Engelbart starb in seinem Haus in Atherton bei Palo Alto, einem der exklusivsten und teuersten Wohngebiete der USA im Alter von 88 Jahren.